Wann zum Physiotherapeut?

...einige Beispiele für Physiotherapeutische Indikationen beim Hund 


...einige Beispiele für Physiotherapeutische Indikationen beim Pferd


...weitere Indikationen

Für alle die nicht sicher sind, ob Ihr Vierbeiner einen Physiotherapeuten benötigt, hier ein paar Indikationsbeispiele / Hinweise:

  • Vorbereitung ihres Vierbeiners auf medikamentöse oder operative Behandlungen
  • Begleitung einer medikamentösen oder anderen Therapie, einschließlich der Behandlung von primären oder sekundären Nebenwirkungen durch die Physiotherapie (Stoffwechsel- und Kreislauftraining, Atrophie und Kontrakturprophylaxe)
  • Behandlung von Schmerzsymptomatiken (Muskel oder Gelenkschmerzen), Obsipation, Ödeme, Paräsehesien, u.v.m.
  • Behandlung nach einer medikamentösen oder Operativen Therapie zur Regenerierung und Unterstützung durch z.B. detonisierende Massagen, Lymphdrainagen, Elektrotherapie, Magnetfeldtherapie (je nach Symptomatik) 

Prophylaktischer Einsatz der Physiotherapie, denn jedes Tier profitiert von der aktiven oder passiven Physiotherapie, da sie Muskeln, Sehnen und Bänder stärkt, und somit das Verletzungsrisiko mindert. 

Karte
Anrufen
Email
Info