- Es ist nicht die Behandlung, sondern die Hand die sie durchführt -

Mykotherapie

Heilen mit Pilzen...

Das Heilen mit Pilzen – die Mykotherapie – ist eines der ältesten und bewährtesten natürlichen Heilverfahren, und hat sich bis in die heutige Zeit durchgesetzt. Sie lässt sich hervorragend mit anderen Therapieformen kombinieren. Heilpilze beseitigen die Ursache einer Erkrankung und unterdrücken nicht einfach nur Krankheitssymptome oder bringen diese zum Verschwinden. Sie regulieren die körpereigenen Abwehrkräfte und unterstützen den Körper bei der Bekämpfung von Erregern und Krankheiten.

So bringt die Mykotherapie Körper, Geist und Seele auf ganzheitliche Weise in Einklang und stellt das natürliche Gleichgewicht wieder her. Eine Erkrankung kommt nicht von heute auf morgen und ebenso kann sie nicht von heute auf morgen verschwinden. Ganzheitliche Therapien, die wie die Mykotherapie an der Ursache ansetzen, benötigen eine längere Zeit zur Wiederherstellung der Gesundheit. Die Pilzheilkunde gewinnt auch im Bereich der Tierheilkunde zunehmend an Bedeutung.

Krankheitsbilder bei Tieren

  • Allergien
  • Anaplasmose
  • Erkrankungen des Bewegungsapparat
  • Diabetes
  • Felines Leukose-Virus
  • Herzerkrankungen
  • Leishmaniose
  • Krebs
  • Pankreas




Quelle: www.heilenmitpilzen.de

 
Karte
Anrufen
Email
Info